Zuckerfreies Knuspermüsli

Da man bei gekauftem Müsli nie weiß was drin ist, außer zuviel Zucker, dann lieber gleich selber machen.

Eine wundervolle Nachspeise oder vielleicht auch deftiger, sind gefüllte Bratäpfel. Gibt es überhaupt jemanden, der diese nicht liebt? Die meisten Menschen essen sie am liebsten in der Weihnachtszeit. Im Spätherbst liebe ich, diese ganz besonders. Heute möchte ich euch das Rezept meiner Mutter vorst...

Jetzt ist wieder die Zeit, wo eine gute Bekannte von mir, aus Griechenland tonnenweise Orangen ins Mühlviertel bringt. Einige Rezepte, vom Allzweckreiniger bis hin zum Orangenzucker hab ich euch schon vorgestellt. Heute darf ich euch mein Experiment präsentieren und zwar einen Orangensirup. Man kann...

Grundsätzlich heißt es immer - Müslis sind gesund. Naja in Wirklichkeit stimmt das nicht so ganz, weil eine erhebliche Summe an Zucker drin ist. Man findet vielleicht im Bio Laden einige qualitativ hochwertige Müslis, doch da hat man meist die Qual der Wahl und dann ist doch oft nicht das drin, was...

In meinem Garten gibt es derzeit ein etwas lustiges Ereignis. Auf meinem Komposthaufen ernte ich gerade in großen Mengen Topinambur, obwohl ich diese gar nicht angebaut habe. Aber eine Bekannte sagte mir, wenn du sie erstmals im Garten hast, dann wirst du sie nicht mehr los. Na Manitou sei dank, das...

Herbstzeit ist Kürbiszeit und ich liebe den Kürbis in allen möglichen Variationen. Besonders in der Zeit um Halloween, werden glaub ich so viele Kürbisse wie sonst das ganze Jahr nicht verkocht und vor allem verziert. Meist koche ich selber so derart viel Kürbiscremesuppe, sodass ich diese dann Kübe...

Meine Mutter ist eine wahre Meisterin im Likör zubereiten, ich glaube seit etwa 30 Jahren macht sie aus unterschiedlichen Früchten Liköre und Schnäpse. Daher hab ich mir gedacht, es wird Zeit, dass sie ihr Wissen an mich weitergibt und hab mir einige Rezepte von ihr geben lassen. Den Mispel und auch...

Etwas wunderbares im Sommer ist eine tolle Grillerei mit leckeren und hochwertigen Lebensmitteln. Bei uns wird sicher 2 - 3 x die Woche gegrillt. Doch für mich gibt es nichts ekligeres als im Supermarkt die in Plastik verpackten und bereits vorgewürzten Fleisch, Wurst, Käse und Gemüse Spezialitäten...

Für heuer wird ja ein Rekord Temperatur Sommer vorhergesagt. Und was gibt es leckeres für heiße Tage, als frisch und selbst gerührtes Eis, höchstens noch kühles Nass. 

Selber gemachtes Eis verspricht höchsten Genuss, besonders jetzt zur Erdbeerzeit. Und genau das stelle ich euch heute vor. Man kann e...

Bei Naturschützern ist der japanische Staudenknöterich nicht gerade sehr beliebt, doch wenn man dieses unliebsame Kraut schon in seiner Umgebung hat, dann kann man es ja auch sinnvoll nutzen. Es ist in allen Teilen ungiftig und in Asien wird er immer noch als Gemüse angebaut. Der Knöterich kann in S...

Eines meiner Lieblingsrezepte im Frühling sind selbst gemachte Spätzle mit einer ganzen Menge an Frühjahrskräuter. Alles was man jetzt schon in der Natur an Wildkräuter finden kann, geb ich in den Teig. Glaubt mir, das ist so was von lecker. Zum Glück gibt es schon sehr vieles an Kräutern im Garten...

Die Pilzsaison kann los gehen...........Manch jemand mag mich zwar jetzt für verrückt halten, doch die Naturküche hat im März und April schon einiges zu bieten und in diesem Fall nicht nur Wildkräuter, sondern auch schon Pilze. Ohne Ende findet man jetzt Fichtenzapfenrüblinge, bald auch Morcheln, de...

Wenn man durch die Natur streift, dann fällt einem bereits an den Rändern von Bächen, Gräben, Quellen, Teichen und feuchten Böschungen ein schönes zartes Grün auf - die Brunnenkresse. Sie ist eines der ersten Kräutlein die man unter anderem gegen die Frühjahrsmüdigkeit nutzen kann. Doch ist es wirkl...

Please reload

--- Hier findest du meine aktuellen Artikel ---

Unterstütze meinen Blog

Artikel im Archiv

Please reload

Meine Kategorien

Please reload

(c) 2015  - 2019 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                                Texte und Fotos  (c) Naturspirit