Zuckerfreies Knuspermüsli

Da man bei gekauftem Müsli nie weiß was drin ist, außer zuviel Zucker, dann lieber gleich selber machen.

Die ganze Welt ist voller Farben und ob wir es glauben oder nicht, sie beeinflussen unser Leben. Gerade jetzt im Herbst, wird die Natur sich bald in ihren schönsten Farben zeigen. Farben wirken für unseren Körper, bei Krankheiten und sie haben auch eine psychologische Wirkung. Als die die Ausbildung...

Die Verwendung von bestimmten Zeremonie- und Ritualgegenständen im spirituellem Kontext, ist in allen naturspirituellen Weltbildern allgegenwärtig. Weltweit bei unseren Naturvölkern werden natürliche Objekte oder aus natürlichen Materialien - wie Teilen von Tieren, Pflanzen und Steinen usw. hergeste...

Gestern war die Frühlingstag,- und Nachtgleiche und heute darauf ist gleich Vollmond. Das Ostarafest stand noch ganz im Zeichen des Fisches (indianisch: Wolf) und zu Vollmond wandern wir bereits in den Widder (indianisch: Habicht). Vom Gefühl her ist ein sehr spezieller Vollmond, zumindest spüre ich...

Am Montag früh, dem 21. Jänner 2019 gegen 4:43, kann man ein wunderschönes Himmelsspektakel beobachten. Wir bekommen einen Blutmond und zugleich eine totale Mondfinsternis. Die Mondfinsternis beginnt um 5:41 und wird etwas mehr als eine Stunde dauern (bis 6:44), bis der Schatten der Erde wieder aus...

Die stille Zeit

Die Winterwelt zieht uns in ihren Bann,
die Luft so rein und kalt und klar,
die Welt hält kurz den Atem an –
in der schönsten Zeit im Jahr!

Die Schneeflöckchen im sanften Tanz,
Ruhe und Frieden für den einen Moment,
mit Kerzenschein und Lichterglanz
kommt die stille Zeit – Advent!

Jet...

Traditionell werden am 4. Dezember oft noch die sogenannten „Barbarazweige“ geschnitten und in eine Vase gestellt. Mit etwas Glück, sollten diese dann zu Weihnachten blühen. Je nach Gegend werden entweder Kirsch-, Apfel-, Birken-, Haselnuss-, Rosskastanien-, Pflaumen-, Holunder-, Rotdorn- oder Forsy...

Ich gehe davon aus, dass fast jeder Leser und Leserin weiß, was ein Adventkranz ist. Er ist weltweit verbreitet und bei den Christen ist es die Vorbereitungszeit für das Weihnachtsfest. Der Adventkranz ist ja noch nicht so alt, erst im Jahr 1839 wurde das erste Mal einer aufgestellt.

Die Tradition de...

Besonders jetzt um diese Jahreszeit kommt sie zum Vorschein die Mistel. Das liegt unter anderem daran, dass unsere Bäume jetzt kahl werden, weil die Blätter zu Boden fallen und wir aus dem Grund den Halbschmarotzer gut sehen können. Wenn man sie auf den Bäumen erblickt, sieht sie aus wie eine richti...

Derzeit scheint es im Außen und Innen, sowohl oben und unten etwas turbulenter zu sein. So wie sich das Wetter heuer verhält, so scheint es uns Menschen wohl ähnlich unrund zu gehen. Grundsätzlich wird zwar davon gesprochen, dass die astrologische Zeitqualität noch so steht, dass es durchaus zu nich...

Manchmal, wenn ich das Gefühl habe, ein Ereignis oder eine Situation zieht mir den Boden unter den Füßen weg, hilft bei mir eines. Mich zieht es hinaus in die Natur, egal bei welchem Wetter. Ich suche mir einen kraftvollen Platz, nehme heilige Gegenstände mit, wie Trommel, Rassel, Fetische usw. und...

Am Ostersonntag wird bei den Christen die Auferstehung gefeiert. Doch was bedeutet das genau? Ist es überhaupt eine rein christliche Symbolik diese zu feiern? Oder finden wir diese nicht automatisch im Kreislauf unserer Natur?

In der Natur ist das ganze Jahr ein Kommen und Gehen, ein Werden und Verge...

Spätestens seit dem Jahr 2012, genauer gesagt dem 21. 12. 2012, hat zumindest fast jeder Mensch schon einmal vom Maya Kalender gehört. Der angebliche Weltuntergangstag. Dabei war alles von den Maya ganz anders interprediert, als wir es taten.

Ich möchte sogar so weit gehen und sagen, dass er der am w...

Please reload

--- Hier findest du meine aktuellen Artikel ---

Unterstütze meinen Blog

Artikel im Archiv

Please reload

Meine Kategorien

Please reload

(c) 2015  - 2019 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                                Texte und Fotos  (c) Naturspirit