Imbolc - Lichtmess

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag, 3. Februar 2017

Beginn 17:00

Imbolc ist das Fest der heiligen Brigid, der Göttin des Feuers, was schon darauf hindeutet, dass wir die Geburt des Lichtes feiern. Obwohl die Erde noch in winterlicher Starre verharrt, werden die Tage mittlerweile merklich länger und im inneren der Erde rührt sich bereits einiges. Nach und nach schießen die Säfte in die Stämme der Bäume.

Der Tag war früher auch sehr gut geeignet für Orakeln. Man hat sich hier ganz besonders nach dem Bären orientiert. Ist es zu Lichtmeß schön und warm, muß der Bär noch sechs Wochen oder 40 Tage in seiner Höhle bleiben (genau die Zeit, wo Ostara beginnt) und Meister Pez, ohnehin seinen Winterschlaf beendet. Heute wendet man sich anstatt eines Bären eher an einen Dachs.


Ritual:
+ Räuchern
+ kurzer geschichtlicher Inhalt zu Imbolc
+ Wachrütteln der Bäume
+ gemeinsames Errichten einer Feuerstelle
+ Fackelspaziergang zum Bach
+ Kerzen - Wünsche - Ritual (wir legen unsere Wünsche - Samen die im Frühjahr aufgehen sollen in eine Kerze und lassen sie den Bach hinunter schwimmen)
+ Verbrennen des Brigid Kreuzes
+ Ausklingen lassen am Lagerfeuer mit gemeinsam mitgebrachten Köstlichkeiten


Mitzubringen:
1 Fackel
1 Schwimmkerze
Köstlichkeiten fürs gemeinsame leibliche Wohl
Warme Kleidung

 

Freiwilliger Energieausgleich
Wegbeschreibung findest du unter Kontakt

Ich freu mich auf Dein Kommen

Wo? Naturspirit Ranch - Königswiesen

(c) 2015  - 2019 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                                Texte und Fotos  (c) Naturspirit