Kost fast nix Mahlzeit


Vor einigen Tagen habe ich mir wieder einmal die Freiheit genommen, auf einem Biobauernhof Naturalien verdienen. Ich habe einige Stunden auf dem Feld geholfen, dafür durfte ich mir Gemüse und andere leckere Bio Lebensmitteln aussuchen so viel mein Herz begehrt. Natürlich müssen diese Köstlichkeiten verkocht werden und ich hab dazu einiges ausprobiert.

Ich hab bekommen: Kartoffeln, Mangold und Eier.

Selbst hab ich in meinem Garten: Zwiebeln, Knoblauch, Wild,- und Küchenkräuter und Pilze.

Ich habe die Kartoffeln weich gekocht, ebenso den Mangold kurz im heißen Wasser köcheln lassen. Zwiebeln hab ich in Butter anschwitzen lassen, die Eierschwammerl aus meinem eigenen Wald (Pfifferlinge) ebenso. Mangold klein schneiden und dazu geben. Du kannst diesen aber auch mit einem Pürrierstab mixen, dann hast du einen Mangoldspinat - schmeckt auch sehr lecker.

Die ganze Masse hab ich dann mit Wild,- und Küchenkräuter, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Die fertig gekochten Kartoffeln hab ich dann auch noch in etwas Butter geschwenkt und mit Kräutern verfeinert. Dazu hab ich zwei Spiegeleier raus gebraten und schon ist ein leckeres Menü fertig.

Es macht mir Spass ab und an auf einem Hof zu helfen. 2x die Woche arbeite ich bei einem Biobauern und kann mir so wundervolle und gesunde Leckerein mit nach hause nehmen. Bei den beiden Bauern wo ich arbeite, da weiß ich, welches Herzblut hinter ihrer Art zu landwirtschaften steckt. Sie lieben ihre Arbeit und daher machen sie ihre Bio Sache wirklich sehr gut. Sie sind nicht Bio Bauern geworden, weil es Förderungen oder sonst was gibt. Sie sind es aus Leib und Seele, weil es eine Selbstverständlichkeit darstellen sollte, dass wir gesunde Lebensmittel und keine Nahrungsmittel zu uns nehmen, wie in der Großindustrie.

Der Biberhof ist ja hauptsächlich für seinen Bio Kräuteranbau bekannt, doch da gibt es so einige angenehme Nebenerscheinungen. Derzeit sind die Erdbeeren reif und wir dürfen naschen und für den Eigengebrauch so viele mit nach Hause nehmen wie wir möchten.

Hier die beiden Höfe zum reinklicken:

http://biberhof.com/

http://bioberghof.jimdo.com/m%C3%BChlviertler-berghof/biobauernhof/

Mahlzeit!!!


(c) 2015  - 2020 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                               Texte und Fotos  (c) Naturspirit