Grüne Adressen


Als ich damals im Internet über eine Bekannte auf eine "grüne Suchmaschine" gestoßen bin, habe ich mich angefangen zu fragen, ob es nicht auch in anderen Bereichen "grüne Firmen" gibt. Gerade im Internet bin ich da auf so einiges interessantes gestoßen.

Hast du gewusst, dass es grüne E-Mail Provider gibt? Obwohl ich so bewusst und nachhaltig wie möglich versuche zu leben, gibt es da und dort auch bei mir wohl noch so einige Baustellen. Die werden demnächst auf jeden Fall rasch behoben.

Nichts desto trotz wirft es mir hierbei eine andere Frage auf. Es wird doch oft vom sogenannten Ökostrom gesprochen. Doch ist er wirklich so ökologisch wie wir denken? Dazu gehört Wasserkraft, wo wir ständig dafür Naturrefugien mit dem Bagger niederwalzen um Flüsse zu begradigen. In Deutschland spricht man überall vom Hambacher Forst (ich habe auf Facebook darüber berichtet), einer der letzten Urwälder Deutschlands der für einen großen Energiekonzern fallen soll, weil dort Braunkohle abgebaut werden soll. Ich weiß nicht, aber manchmal frage ich mich schon, ob unsere Regierungen wirklich wollen, dass wir die Klimaziele erreichen. Wollen die Staaten überhaupt Ökoenergie und wie ökologisch sind diese wirklich?

Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom. Denn der Begriff "Ökostrom" ist ein nicht geschützter Begriff. Allgemein versteht man hierunter Strom, der auf ökologisch vertretbare, also möglichst nachhaltige, klima- und umweltfreundliche Weise aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wurde.

Im Großen können wir vermutlich nicht viel tun, die Politiker entscheiden ohnehin über unsere Köpfe hinweg, doch im Kleinen können wir sehr wohl etwas bewegen. Nämlich bei uns selber beginnen. Ich stelle euch hier grüne Alternativen vor vom Online Shop bis hin zu Banken.

Ökostrom

Grünen Strom kann man bereits relativ einfach beziehen, doch Vorsicht, nicht immer wo gesagt wird, dass Ökostrom drin ist, ist es auch wirklich so. Darüber wird viel versprochen, was letztendlich nicht eingehalten wird. Ich stelle euch wirklich nur seriöse vor, die ich ebenfalls mit der jeweiligen Website verlinke.

Greenpeace Energy Hier bekommst du sogar einen 30 € Gutschein für eine Neuanmeldung

Ökostrom Eine Firma in Österreich

Naturstrom AG Diese Firma weist die meisten Gütesiegel in Deutschland auf

Internet

"Cloud Computing", das Speichern von digitalen Daten und Programmen im Netz, führt zu einer rasant steigenden Stromnachfrage aus Kohle und Atomenergie. Verursacht werde dies vor allem von Apple, Amazon und Microsoft. Doch Google, Yahoo und Facebook sind laut Greenpeace mittlerweile saubere IT-Riesen. Wenn du jedoch auf der sicheren Seite sein möchtest, dann kannst du wie ich Ecosia als Suchmaschine verwenden.

Ecosia Die Suchmaschine, die sogar Bäume pflanzt

Posteo Grüne E-Mail Adresse für 1 € im Monat

Biohost Ermöglicht Webhostig mit 100% Ökostrom von Naturstrom.

Online Shops (vor allem Plastikfrei)

Viele Shops im Internet sind ja nicht gerade berühmt dafür auf Fairness, Umweltschutz und so manch anderes zu achten (da fällt mir spontan Amazon ein, obwohl ich selber im Partnerprogramm bin), doch es tut sich einiges im Online Portal egal ob Verpackungs,- oder plastikfrei, bis hin zur Naturmode,- und Kosmetik.

Monomeer Dinge für den täglichen Bedarf von der Küche bis ins Bad

Laguna Faire und nachhaltige Alltagsgegenstände

Pure & Green Plastikfreier online Shop in Linz

Plasticarian Vom Schulbedarf zum Haustier

Original unverpackt Shop Erster Supermarkt nach Zero-Waste-Lifestyle

Zero Waste Austria Plattform für Zero Waste Läden in Österreich

Blattgrün Verpackungsfrei einkaufen in Linz

Kivanta Schadstofffreie Aufbewahrungsbehälter

Avocado Store Faire, sozial gerechte und nachhaltige Produkte

Bee Change Gegen Ausbeutung von Mensch, Umwelt und Tier

Grüne Erde Gesunde Möbel, Naturkosmetik und Naturmode

Hess Natur Naturmode

Maas Natur Naturmode

Deerberg biologisch vertretbare Schuhe und Naturmode

Waschbär Umweltversand für Naturmode & Bioprodukte

Banken

Viele haben schon von der Bank für Gemeinwohl gehört und wie wichtig es wäre, so eine zu gründen, was offenbar immer noch mit großen Schwierigkeiten einher geht. Aber es gibt schon so etwas wie grüne Banken. Hier sind viele Gründe, warum wir unsere herkömmlichen Banken wechseln sollten.

Kinderarbeit (z.B. in Rohstoffminen)

Extrem niedrigen Arbeitslöhnen (z.B. in Rohstoffminen)

Extrem langen Arbeitszeiten (z.B. in Rohstoffminen)

Zwangsumsiedlungen (z.B. um Regenwald abholzen zu können oder Braunkohle zu fördern)

Umweltzerstörung

Abholzung des Regenwaldes (z.B. für Palmölplantagen und Sojaplantagen als Futtermittel für die Fleischindustrie)

Klimawandel (z.B. Fossile Energie)

Rüstungsproduktion und Rüstungsexporten in Konfliktgebiete (Zur Zeit sehr aktuell, die humanitären Katastrophen in Syrien und dem Jemen)

Korruption

Steuervermeidung

Vertrauensvolle Alternativen sind:

GLS Bank Eine Bank die Atomstromlos, bürgereigen, umweltfreudlich arbeitet

Triodos Nachhaltige Direktbank in Deutschland

Umweltbank Für nachhaltige Zukunftsprojekte

Grünes Geld Infoplattform über Alternativbanken im deutschsprachigem Raum

Schelhammer & Schattera Nachhaltige Bank in Wien

Somit, mache ich wieder einen Schritt in eine grünere Welt und ich hoffe ihr auch,

eure

Tanka


(c) 2015  - 2020 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                               Texte und Fotos  (c) Naturspirit