Kräutersammelkalender März


Jetzt im März zeigt sich die Natur bereits in einer Fülle, die wir um diese Jahreszeit oft noch gar nicht erwarten. Doch bereits jetzt kannst du in die Frühjahrsmüdigkeit Kräutersaison starten. Es gibt so einige, die jetzt im März bereits in ihrer Kraft stehen und dir nützlich sein können. Die Heilkräuter die dich im wahrsten Sinne "munter" machen, findest du hier: Muntermacherkräuter

Heilkräuter im März

  • Angelika (Wurzel)

  • Arnika (Wurzel)

  • Bärlauch (Blätter)

  • Beinwell (Wurzel)

  • Berberitze (Wurzel)

  • Brombeere (Wurzel)

  • Eselsdistel (Wurzel)

  • Silberdistel (Wurzel)

  • Eibisch (Wurzel)

  • Gänseblümchen (Blüten)

  • Gänsefingerkraut (Wurzel)

  • Geißbart (Wurzel)

  • Holunder (Wurzel und Baumrinde)

  • Kirsche (Baumrinde)

  • Königskerze (Wurzel)

  • Leberblümchen (Blüten)

  • Löwenzahn (Wurzel und Kraut)

  • Lungenkraut (Blüten und Blätter)

  • Meisterwurz (Wurzel)

  • Mistel (Blätter)

  • Quecke (Wurzel)

  • Rosskastanie (Baumrinde)

  • Scharbockskraut (Blätter)

  • Schöllkraut (Wurzel)

  • Schlüsselblume (Blüten und Wurzel)

  • Veilchen (Blüten und Blätter)

  • Vogelmiere (Blätter)

  • Wegwarte (Wurzel)

Ich freue mich sehr auf den Frühling und die kommende Kräutersaison. In diesem Sinne, lasst ja keine Frühjahrsmüdigkeit aufkommen, in dieser schönen Jahreszeit, alles Liebe, eure Tanka

Das beste Buch über Kräuter:

(c) 2015  - 2020 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                               Texte und Fotos  (c) Naturspirit