Waldbaden

June 5, 2016

Dass der Wald sehr viele gesunde Eigenschaften und Funktionen hat wissen wir ja bereits. Mittlerweile gibt es auch unzählige Bücher davon, wie gesund es auf unser Gemüt und auch Körper wirkt, wenn wir uns im Wald aufhalten.

 

„Keine Zeit“, „bin im Stress“, „ich muss zu einem Termin“, diese Worte hören wir Tag für Tag in unserer hektischen Gesellschaft. Und auf Dauer macht uns das krank, körperlich – geistig – seelisch. Mit dem neuesten Gesundheits,- und Entspannungstrend aus Japan, dem Waldbaden, kannst du wieder Gesund- heit anstreben. Japanische Wissenschaftler haben anhand unterschiedlicher Studien belegt, dass der Aufenthalt im Wald wie eine Art Aromatherapie wirkt und dadurch für die Gesundheit förderlich ist.

 

Es wurde bewiesen, dass Menschen in Krankenhäuser, die aus dem Fenster auf einen Baum blicken können, weniger Schmerzmittel nach Operationen benötigen und der Heilungsprozess schneller voran schreitet, als bei anderen Patienten. Durch geführte Spaziergänge im Wald bringst du Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. In Japan hat sich aus dem Waldbaden die so genannte Wald-Therapie und Wald-Medizin entwickelt und offiziell als Therapie in der Schulmedizin anerkannt. Davon sind wir meilen- weit entfernt.

 

Das Einatmen der ätherischen Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, stärkt unser Immunsystem. Unser Körper produziert aufgrund der in der Waldluft enthaltenen Terpene verstärkt sogenannte Killerzellen, die immunstärkend und krebsvorbeugend wirken. Unser Immunsystem spricht also mit den Bäumen. Und, Waldbaden hat auch noch einen Farbtherapeutischen Hintergrund. Die Farbe grün wirkt nicht nur beruhigend, sie balanciert den Rhythmus von Herz und Niere aus, hilft bei bei Magengeschwüren, Allergien, Augenermüdung sowie bei Anzeichen vorzeitigen Alterns.

 

Warum eigentlich nicht den stressigen Alltag einige Stunden hinter sich lassen und zum Waldbaden zu gehen. Körper, Geist und Seele bewusst runterfahren auf Modus "Entspannung" und sein Tempo entschleunigen. Die Farben des Waldes, Sonne, Licht und die Musik der Vögel waschen dir die Seele frei und die dunklen Flecken die uns oft belasten werden einfach fort gespült.

 

Zum Thema, wie gesund der Wald ist, kann ich einige sehr gute Bücher empfehlen:

Clemens G. Arvay - Der Heilungscode der Natur

Renato Strassmann - Baumheilkunde

Maximilian Moser & Erwin Thoma - Die Sanfte Medizin der Bäume

Peter Wohlleben - Das Geheime Leben der Bäume


Ich wünsche euch eine schöne Zeit im Wald beim Baden.

 

Mein Buchtipp für euch:

 

Please reload

Archiv
Please reload