Veranstaltungstermine 2020

 

Märkte, Workshops und Seminare im Überblick

Workshop Korbwickeln

Montag, 13. 07 - Mitwoch, 15. 07 GEA Akademie Schrems (Anmeldung bei GEA)

Samstag, 8. August Pferdehof Hennerbichler in Freistadt (mail@lampaka-ranch.at)

Samstag, 12. September 14:00 - 18:00 bei mit zuhause in Königswiesen

Wickelkörbe haben in unserer Kultur eine lange Tradition. Das Korbwickeln ist älter als das Töpfern und war früher die Winterarbeit der Bauern. Es gibt kaum Naturmaterialien, die sich nicht zu wunderschönen und bunten Körben verarbeiten lassen. Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt. Aus Gräser, Kräuter und Blumen, lassen sich wunderbar Körbe zaubern.

Die TeilnehmerInnen gestalten einen runden Korb, den jeder nach dem Workshop mit nach Hause nimmt.

Die Anmeldung erfolgt jeweils bei den einzelnen Firmen, wie LFI oder Sonnentor, außer der Kurs bei mir zuhause. Dieser erfolgt unter:

naturspirit@gmx.at oder

06645531507

Schwitzhüttenritual

 

Samstag, 5. September ab 14:00

Samstag, 19. Dezember ab 14:00

Wir laden euch recht herzlich ein, sich bei einer Schwitzhütte zu reinigen und erneuern. Schwitzhütten hat es in vielen Kulturen rund um die Welt gegeben, auch in der keltischen Tradition. In 4 Runden werden wir beten, singen und uns von Altlasten befreien. Den Abschluss des Rituals bildet ein gemeinsames Mahl. 

Die Schwitzhütte wird gemeinsam gedeckt und auch die Feuerstelle mit dem heiligen Feuer wird gemeinsam zelebriert. Wenn die Steine heiß sind, begeben wir uns in das Haus der heißen Steine (Inipi auf Lakota). Die Dauer des Rituals in der Hütte beträgt je nach Intensität 2 Stunden. 

Mitzubringen:

  • Teller und Besteck fürs Essen

  • 2 Badetücher

  • Sitzunterlage (am besten ein Fell oder ein kleiner Teppich)

  • Schwitzhüttenkleidung wie Tuch oder Badehose

  • Wenn vorhanden Trommel oder andere Kraftgegenstände für den Altar

 

Wertschätzungsbeitrag: 30 € und freiwillige Spende fürs Ritualessen

Übernachtungsmöglichkeit im Tipi vorhanden!

Anmeldung unbedingt erforderlich:  Eine Sms oder WhatsApp an +436645531507  oder +436641841891 reicht!

Medizinrad

Nachdem wir lange einen speziellen Ort gesucht haben, fanden wir das Stampfenbachtal, dass von Archie Fire Lame Deer (Lakota Medizinmann) als heiliger Ort vor ca. 35 Jahre erträumt und oft besucht wurde. Heute noch finden Inipi Zeremonien statt.
Das Medizinrad ist ein altes indigenes Stein-Ritual, dass in vielen Kulturen in abgewandelter Form existierte.
Wir nutzen diese Zeremonie, um mit den Kräften der Natur in Kontakt zu treten und um uns und unsere Umwelt in Balance zu bringen.
Du brauchst dazu eine Absicht, eine Not-wendig-keit, einen Wunsch der Veränderung und den Mut sich dieser zu öffnen, hinzugeben. Wir trommeln, rasseln, tönen. Wir arbeiten mit Gruppenübungen und mit Einzelarbeit in der Gruppe. Wir kreieren einen heiligen Raum, der dann für deine Absicht von dir betreten wird und wo Heilung spürbar werden kann.
Wir übernachten in der nahe liegenden Jugendherberge und versorgen uns selbst. Gemeinsames Kochen am Lagerfeuer und am Sonntag feiern wir als Dankeschön ein südamerikanisches Erntedankfest für die Mutter Erde (Pacha Mama).
Beginn Freitag mit der Anreise um 15:00 und Einstimmung,
Vorbereitung und Aufbau
Samstag Ritual und Einzelarbeit im Medizinrad Lagerfeuer
Sonntag Arbeiten im Medizinrad und Pacha Mama Feier

 

Wann? Freitag 18. September bis Sonntag 20. September
Kosten: 222.- Euro + Übernachtungskosten ca.30.- Euro in der Jugendherberge


111.- Euro bitte unbedingt als Fixierung für deine Teilnahme auf das Konto Werner Mikota AT80 1921 0210 5446 2001 überweisen.
Kontaktdaten: telefonisch +436641841891(Mike)
+436645531507(Karin)
per E-Mail office@mikota-schamanismus.at
für nähere Infos auf unserer Homepage www.mikota-schamanismus.at

Schamanischer Heilabend

    Mittwoch, 09. September

Mittwoch, 14. Oktober

Mittwoch, 11. November

Mittwoch, 09. Dezember

Birgit´s Kreativhof

Lanzendorf 30, 4283 Bad Zell

 

Bei den Heilabenden gibt es keine Trennung zwischen Heiler und Heilsuchenden. Jede(r) ist verbunden mit dem schöpferischen Bewusstsein, jede(r) ist heilig und keine(r) vollkommen. Wir stellen gemeinsam einen Heil(igen)raum her, indem wir Klänge, Vibrationen mit Körper, Trommel, Rassel und anderen Instrumenten erzeugen und in den Moment der Stille unsere Heilenergien fließen lassen. Mike und ich freuen uns auf dich!

Wertschätzungsbeitrag: 10 €

Beginn: 19:30
 

Anmeldung unbedingt erforderlich,  eine Sms oder Whats app an +436645531507  oder +436641841891 reicht!

Märkte

Aufgrund der Corona Pandemie finden derzeit keine Märkte statt.

1 / 1

Please reload

(c) 2015  - 2020 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                               Texte und Fotos  (c) Naturspirit