Silvesterpunsch


Für unsere heutige, gemütliche Silvesterfeier, wollte ich was ganz besonderes zaubern. Ich steh ja nicht so besonders auf den klassischen Punsch, trotzdem wollte ich ein fruchtiges und heißes Getränk haben. Also hab ich mir kurzerhand was eigenes einfallen lassen. Es ist eine Art Mischung zwischen Punsch und Glühwein.

Punsch

Er geht ganz einfach. Hier die Zutaten für etwa 4 Tassen:

1/4 l Rotwein

1/4 l Weißwein

1/2 l Orangensaft

1 Orange

1 Zitrone

1 Apfel

Zimt

Nelken

Getrocknete Blüten

Zerkleinerte Walnüsse

1 Essl. Zitronenzucker (aus Birkenzucker gemacht)

1 Essl. Erdbeerzucker

1 gehäufter Essl. Honig

Die gesamten Zutaten gibst du in einen Topf und lässt sie kurz aufkochen. Den Apfel schneide ich in kleine Stücke, damit man ihn nachher mitnaschen kann, Zitrone und Orange schneide ich in Scheiben. Danach gibtst du einen Deckel drauf und lässt das ganze noch ca. 10 ziehen.

Die Gewürze seihe ich ab, die Fruchtstücke lasse ich drin.

Einem gemütlichen Abend mit vielleicht einem Lagerfeuer und einem los-lass Ritual steht nichts mehr im Weg. Ich wünsche euch von Herzen einen entspannten und erfüllten Start ins neue Jahr, mögen all eure Wünsche für 2018 in Erfüllung gehen.

Ich wünsche euch einen friedvollen Start ins neue Jahr, eure

Tanka

Mein Buchtipp für euch:


(c) 2015  - 2020 by Tanka´s Naturtipps - Näheres siehe Impressum                                                                               Texte und Fotos  (c) Naturspirit